Kontakt +34 96 571 94 37 | info@alamorealestate.es

HYPOTHEKEN

Um eine Hypothek in Spanien zu beantragen, müssen Sie als Nichtansässiger der Bank eine Reihe von Dokumenten vorlegen:

  • Reisepasskopie
  • Kaufvertrag für das zu erwerbende Eigenheim in Spanien
  • die Steuererklärung
  • Kontoauszug des letzten Jahres, in dem die Gehaltsabrechnung erfasst wurde
  • Die letzten drei Lohn- oder Renteneinkommen
  • Geschichte des Arbeitslebens
  • Steuererklärung
  • Steuerliche Ansässigkeitsbescheinigung
  • Drei letzte Quittungen aller aktueller Darlehen

Ein wichtiger Aspekt ist die Höhe des Wertes des Eigenheims, das Sie erwerben werden. Banken in Spanien bieten in der Regel keine Finanzierungen über 70 % des Eigenheimwerts an.
Das bedeutet, dass Sie in der Lage sein müssen, den Restbetrag zuzüglich der damit verbundenen Kosten (+/- 14 %) beizusteuern.

 

.

Compare listings

Vergleichen